Weihnachtszeit

„ Die Weihnachtszeit bricht an, man sieht erstaunt den Weihnachtsmann, wie schon in guten alten Zeiten, ganz langsam durch den Schornstein gleiten. Doch wir sehen unsre Häuser an, wie jeder ja auch sehen kann, wo nirgends mehr ein Schornstein gibt, den jedes Kind so innig liebt. So muss der Weihnachtsmann beizeiten, durch Netze in Computer gleiten und wenn ein Kind nicht artig war, ist schwups, ein dicker Virus da. Geschenke werden komprimiert und immer ist der angeschmiert, der nicht den Wunsch per E-Mail sendet, ich hoffe nicht, dass es so endet !!!!

Weihnachtstage

Wenn die Weihnachtstage nicht wären, verdammt, ich tät´ mich beschweren, nicht im kleinen Kreis, nein, ganz oben, ich kann dir sagen: Ich würde toben! Denn ohne Lebkuchen und Pfeffernuss, ohne Alles-Gute-Wünsche wenn auch mit Pferdefuß, ohne Gänse, die wie wild im Ofen drehen, da frag´ ich nur: Wie soll das gehen? Neckermann, Quelle, Otto ... die halbe Welt, es wäre wahrlich zum Besten nicht bestellt. Denn Wirtschaft, ein Gesetz, das steht, funktioniert nur, wenn man kauft wie blöd. Trotzdem wichtig, ich bitte darauf zu achten, dass in vielen Ländern arme Menschen schmachten. So setze ich mich an die Festtafel, still und fromm, haue kräftig rein, es soll nichts verkomm.

Die Gans

Tiefgefroren in der Truhe, liegt die Gans aus Dänemark.
Vorläufig lässt man sie in Ruhe,  hier in ihrem weißen Sarg.
Ohne Beine, Kopf, Gekröse ruht sie neben dem Spinat.
Ob sie wohl ein wenig böse, dass man sie nun schlachten tat?
Oder ist es doch zu kalt ihr?  Man sieht's an der Gänsehaut...
Nun, sie wird bestimmt nicht alt hier: morgen wird sie aufgetaut.
Hm, welch ein Duft zieht aus dem Herde durch die ganze Wohnung dann!
Macht, dass gut der Braten werde, morgen kommt der Weihnachtsmann!

von Heinz Erhardt

       

Umlauf Weihnachtsgeld 2018

Laut Verfügung der Geschäftsleitung wird das Weihnachtsgeld für 2015 nicht durch Bargeld, sondern in Sachwerten, was in Form von Büchern geschehen soll.  Diese Maßnahme ist mit dem Betriebsrat abgestimmt und soll zur Erhöhung der Allgemeinbildung beitragen. Für die einzelnen Berufgruppen sind folgende Bücher vorgesehen.

Direktoren:             "Gauner im Frack"
Abteilungsleiter:        
"Wem das Gewissen schlägt"
Buchhaltung:
         "Der Millionendieb"
Sekretärinnen:          
"Nackt unter Wölfen"
Versand:
               "Der Gejagte"
Boten:                        
"Soweit die Füße tragen"
Werkschutz:              
"Der Spion der aus der Kälte kam"
Alle Vorgesetzten:     
"Denn sie wissen nicht was sie tun"
Sonstige Angest.:      
"Betrogen bis zum jüngsten Tag"
Arbeiter:                   
"Verdammt in alle Ewigkeit"

Auch die ehemaligen Betriebangehörigen, Rentner erhalten ein Buch:

                          "Hunde wollt ihr ewig leben."

 

Weihnachtseinkauf
 
Draußen wird es bitterkalt
Der Winter legt sich über´s Land
Weihnachten ist nicht mehr fern
wenn nur nicht die Geschenke wär´n
 
Schon beginnt die Rennerei
hinein geht´s in die Drängelei
Wird da nicht der Sinn verfehlt
in dem man sich mit Schenken quält?
 
Der Preis, den wir für Geschenke bezahlen
lässt all zu oft uns damit prahlen
haben wir es so gewählt
selten nur der Gedanke zählt
 
Doch bevor am Weihnachtsabend
wird das Trauerspiel zu tragend
geh´ ich los und kaufe ein
es macht ja auch Spaß - und so soll´s sein!
 
 
Die Kalorienregeln zu Weihnachten 
 
Da wir uns ja nun der Weihnachtszeit nähern, 
ist es wichtig sich an Kalorienregeln zu erinnern: 

Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien. 
Wenn du eine light-limonade trinkst und dazu eine Tafel
Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der
Schokolade von der light Limonade vernichtet. 

Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die
Kalorien, die du mehr isst als die anderen.

Essen, welches zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, 
z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac, zählt NIE. ~ 

Je mehr du diejenigen mästest die täglich rund um dich 
sind desto: schlanker wirkst du selbst! 

Essen, welches als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird 
(Popcorn, Erdnüsse, Limonade, Schokolade oder Zuckerln),
z.B. beim Videoschauen oder beim Musikhören, 
enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, 
sondern nur als Teil der Unterhaltung. 

Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, 
wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, 
weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.

Alles, was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt
wird, während man Essen zubereitet, enthält keine
Kalorien, weil es ja Teil der Essenszubereitung ist.

Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen
Kaloriengehalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade
Pilze und weiße Schokolade).

Speisen, die eingefroren sind, enthalten keine Kalorien, da Kalorien
eine Wärmeeinheit ist. 

Na dann, Guten Appetit